Hanse-Tour Sonnenschein

22.06. - 25.06.2022

Radeln für den guten Zweck!
Schwerkranke und sterbende Kinder und ihre Familien sollten in der schweren Zeit der letzen Reise nicht alleine gelassen werden. Das ist die Aufgabe, der sich das Team „Mike Möwenherz“ gestellt hat.

Meldet Euch jetzt oben zur Hanse-Tour 2021 an!

Verschiebung der Hanse-Tour 2021 in den September.

Wir haben die Hanse-Tour Sonnenschein 2021 in den September verschoben und planen die Tour vom 01.-04. September 2021.

 

Jede Spende hilft zu 100 %

Der Förderverein Hanse-Tour-Sonnenschein e.V. sammelt Spenden für krebs- und chronisch kranke Kinder.

In der über 20-jährigen Vereinsgeschichte wurden schon mehr als 2 Millionen Euro eingeworben und damit Projekte verwirklicht, die betroffenen Kindern sowie deren Angehörigen zugutekommen.

Das Flaggschiff des Fördervereins ist und bleibt die jährlich stattfindende Hanse-Tour Sonnenschein, bei der jedes Jahr rund 200 Teilnehmer gemeinsam für die gute Sache in die Pedale treten.

Alle eingenommenen Spenden kommen zu 100% den Kindern zugute, da sämtliche Tour- und Verwaltungskosten durch die Teilnehmer oder die Mitglieder des Vereins getragen werden.

 


"Liebe Sonnenschein-Fahrerinnen und Sonnenschein-Fahrer,

vor Ihnen liegt das Programm der Hanse-Tour Sonnenschein 2021. Die Fahrerinnen und Fahrer sind hochmotiviert. Ihr Ziel ist klar: Möglichst viele Spenden einsammeln, um krebskranken Kindern und ihren Familien zu helfen und damit Leid zu lindern und Freude in die allzu traurigen Tage zu bringen.

Ein schöner Ausflug, ein besonderes Spielzeug, ein einzigartiges Treffen mit der Familie oder vielleicht auch nur ein Buch, aber natürlich auch Mittel für die Krebsforschung – für all das sammeln die rund 200 Aktiven auf ihrer viertätigen Tour über rund 600 Kilometer. Ein schönes und wichtiges Projekt mit guter Tradition in unserem Land.

Die Hanse-Tour Sonnenschein gehört neben vielen kleinen und genauso wichtigen Initiativen zu den Leuchttürmen der caritativen Arbeit. Menschen helfen unheilbaren Kindern – das ist das Credo der Tour. Ich danke jeder Fahrerin und jedem Fahrer, jeder Spenderin und jedem Spender, den Organisatoren und Unterstützern.

Sie alle leisten eine ganz wichtige Arbeit und einen ganz wichtigen Beitrag. Das macht deutlich: Das Schicksal der betroffenen Kinder und Jugendlichen ist uns nicht gleichgültig, sondern berührt viele Menschen. Sehr gern habe ich auch in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen.

Ich wünsche der Hanse-Tour Sonnenschein auch in diesem Jahr viel Erfolg beim Sammeln und natürlich auch Spaß.Und ich bitte Sie alle: Machen Sie mit, spenden Sie, helfen Sie!

Ihre Manuela Schwesig"

Manuela Schwesig - Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Staatskanzlei M-V

 

markuskurczyk

"Liebe Sonnenschein-Familie,

die Bundeswehr – das sind Menschen, die immer und gerne bereit sind zu helfen und sich auch jeder Herausforderung stellen. Das geht nicht ohne Teamgeist - und deshalb gehören die militärischen wie zivilen Angehörigen der Bundeswehr zu den verlässlichen Unterstützern der Tour.

Gerade die Bedingungen der Corona-Pandemie, mit den vielen Entbehrungen für uns alle, zeigen sehr deutlich, dass gerade die Schwächsten unserer Gesellschaft am Härtesten betroffen sind.

Wir alle müssen schon so lange auf Distanz gehen und unsere Gesichter voreinander hinter Mund-Nase-Bedeckungen verstecken. Gerade deshalb ist es in diesem Jahr so wichtig zu zeigen, dass wir füreinander da sind, uns zusammenfinden und mit großem Einsatz Spenden für schwerstkranke und chronisch kranke Kinder sammeln – für deren gesunde und glückliche Zukunft, die zuvorderst auch unsere Zukunft ist.

Ich danke allen Unterstützern von Herzen und kann versichern, dass Ihre Bundeswehr in Mecklenburg-Vorpommern in der Organisation und Durchführung der Hanse-Tour Sonnenschein an Ihrer Seite steht.

Wir alle freuen uns Jahr um Jahr ganz besonders, dass wir die gute Sache in unserem Land begleiten dürfen und deshalb wünsche ich mir ganz persönlich viele engagierte RadfahrerInnen mit Elan und Herz für dieses tolle Projekt, für dieses wichtige gemeinsame Anliegen. Und so bitte ich nicht nur alle Bundeswehrangehörigen, sondern alle, die zu begeistern und zu überzeugen sind, ihr Herz und Portemonnaie für die Projekte zur Unterstützung der Kinder mit ihren Angehörigen zu öffnen.

Wir.Dienen.Deutschland. - und ganz besonders gerne den Kindern in Mecklenburg-Vorpommern.

Ihr Markus Kurczyk"

Markus Kurczyk - Brigadegeneral Kommandeur Landeskommando Mecklenburg-Vorpommern
Foto: Förderverein Hanse-Tour Sonnenschein e.V.

Unterstützer

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok